19 August 2015 ~ Autor: Tobias Karnetzke

Lösung: Port:80 bei Windows 10 und Ampps bereits belegt

Die WordPress Spezialisten

Wer nun Nutzer von Windows 10 ist und auch Ampps als lokale Entwicklungsumgebung einsetzt, bekommt eventuell beim Start des Apache eine Fehlermeldung  „Port:80 already in use“ oder „Port:80 wird bereits verwendet“. Wie man Ampps trotzdem starten kann erkläre ich euch hier.

Ich habe heute das Upgrade auf Windows 10 durchgeführt. Eigentlich hätte ich vielleicht noch etwas warten sollen, da sicherlich hier oder dort Probleme auftreten können. Bei mir lief das Upgrade ohne Probleme durch. Allerdings könnte ich den Apache von Ampps nicht mehr starten. Ich bekam jedesmal eine Fehlermeldung, dass der Port 80 bereits belegt ist. Diesen Port nutzt auch der Apache Webserver und daher funktioniert dieser nun nicht mehr.

Problemlösung

Port:80 bei Windows 10 belegt beheben:

Anfangs tippte ich auf Skype, doch daran lag es nicht. Das Problem war bei mir der Microsoft IIS-Dienst, der den Port belegte.

Beenden kann man diesen bei Windows 10, indem man auf die [Windows Taste] + [X] klickt und dann „Eingabeaufforderung (Administrator)“ auswählt. Dann gibt man folgendes ein:

iisreset /stop

Dieser Befehl stoppt den IIS und der Apache müsste sich nun wieder starten lassen.


Der Blogmal WordPress-Newsletter

Der Blogmal WordPress Newsletter Interessante Artikel, Tipps und Tricks aus der WordPress-Szene: Abonniere den Newsletter und erhalte zukünftig aktuelle Informationen rund um WordPress und die Bloggerwelt direkt per E-Mail:

Kommentieren

Der Autor

Erfolgreich BloggenMein Name ist Tobias Karnetzke, ich bin Blogger aus Leidenschaft und seit 2004 selbständiger Programmierer und Webentwickler.

Über Blogmal

Auf Blogmal schreibe ich über meine langjährige Erfahrung als Webentwickler, WordPress Spezialist und Blogger. Diese Erfahrungen möchte ich gerne teilen und mit euch diskutieren, wie man einen Blog verbessern und erfolgreicher machen kann.